Blog

Heimspiel gegen Dresden

Das Hinspiel in Dresden im letzten Oktober ist sicherlich mindestens noch 450 Eintrachtfans sehr gut im Gedächnis geblieben, das SPEKTRUM organisierte dort den ersten Sonderzug, der leider aufgrund von Witterungsbedingungen nicht gefahren ist. darauf mussten wir reagieren und stellten innerhalb von 1h für die am Bahnhof wartenden Eintrachtfans Busse zur Verfügung, damit diese nach Dresden gefahren können. Durch die zeitliche Verschiebung der Anstoßzeit konnten dann alle Eintrachtfans pünktlich zum Spielanfang im Stadion sein.

Nun spielt Dresden am Sonntag hier bei uns im Tempel und beide Teams sind punktgleich auf 36 Zähler, so wie drei weitere Mannschaften auch. Die Sachsen brauchen die Punkte genauso dringend wie wir, um sich ein kleines Polster gegen den Abstieg aufzubauen. Dementsprechend kann man auf ein Kampfspiel hoffen. Das Wetter scheint nun auch mitzuspielen, mit angepeilten 21 Grad und Sonnenschein, wird dies sicher das erste Heimspiel in diesem Jahr mit angenehmen Temperaturen. Was gibt es da besseres als im SPEKTRUM vorab vorbei zu gucken und sich auf ein paar Bierchen zu treffen. Ab 09 Uhr haben wir geöffnet, gekühltes Cider und Kaffee gibt es natürlich auch.

Karten für die SCHIFFSFAHRT:

Wir werden am Sonntag die restlichen Tickets für die Schiffsfahrt nach Kiel anbieten, wer bisher noch keine Gelegenheit hatte sich sein Ticket zu sichern, kann dies am Sonntag nachholen! Allerdings gilt hier: Wir haben nur noch einen kleinen Restbestand, wer zuerst kommt, fährt zuerst Schiff!

Sport Frei, Euer SPEKTRUM-Team!

Kommentar verfassen

*