„Team SPEKTRUM“ gewinnt Hallenturnier für den guten Zweck

Am 30.01.2016 startete bereits zum 6.Mal das Cattiva-Hallenturnier für den guten Zweck.

Wie auch im letzten Jahr, stellte das SPEKTRUM wieder eine motivierte Mannschaft aus lebenlustigen Gelegenheitsfußballern. Die Vorrunde wurde diesmal leider gleich im ersten Spiel von einer schweren Verletzung unseres Torwartes überschattet, der nach einem Zweikampf unglücklich aufkam und sich das Sprunggelenk brach. Nach längerer Unterbrechung wurde er unter dem Applaus der Zuschauer aus der Halle getragen und im Krankenwagen abtransportiert. Wir wünschen ihm auch auf diesem Wege gute Genesung!

Nach diesem kleinen Schock, spielte sich das Team SPEKTRUM souverän bis ins Endspiel, das, wie auch im letztem Jahr, gegen das Team „Gegengerade Pöbel“ ausgespielt wurde.

Mit einem 3:2 konnte das SPEKTRUM das Spiel für sich entscheiden und den Turniersieg einfahren! Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal beim „Team SPEKTRUM“, seinem Masseur und Betreuern bedanken sowie bei Cattiva und allen Helfern für das wiederum gelungene Turnier und die gesammelten Gelder und freuen uns nächstes Jahr den Pokal verteidigen zu dürfen!

Euer SPEKTRUM-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*