Heimspiel gegen Düsseldorf

Düsseldorf, da war doch was? Richtig, es war die Fortuna, gegen die unsere Eintracht ihr wohl spektakulärstes Spiel der letzten Jahre im Eintracht-Stadion zeigte. 5:5 hieß es am Ende, im Tor stand Nico Lauenstein und den letzten Treffer erzielte Fait-Florian Banser. Namen die zeigen, dass das Ganze doch etwas länger her ist. Damals wie heute hieß der Coach aber Lieberknecht und mit ihm an der Seite beenden wir dann auch dieses Jahr. Ein Jahr, das in Erinnerung bleiben wird – Derbysieg, Abstieg, Integration in Liga zwei. Spannend war es in jedem Fall! Ihr seid daher eingeladen, euch mit uns im SPEKTRUM über 2014 zu unterhalten und euch auf den Abschluss gegen Düsseldorf einzustimmen.

Los geht es um 15 Uhr und wir starten direkt mit einer Jägermeisteraktion: Drei Jäggis werden mit einem Geschenk prämiert, dabei sind eine Brille, ein Schlüsselband – und eine Taschenlampe, es ist ja ein Flutlichtspiel. Nach dessen Ende es bei uns den Meter Bier (6 Stück) für 10 Euro im Schnäppchentarif gibt. Wir sehen uns …

Euer SPEKTRUM-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*