Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Na, ein schönes Osterfest gehabt? Wir hoffen doch stark, das Wetter war schließlich Bombe und unser SPEKTRUM hatte gleich zwei Mal seine Türen für euch geöffnet.

Sportlich gab es dafür ein Wechselbad der Gefühle: Unsere Eintracht verlor gegen die Bayern ziemlich unglücklich mit 0:2, die Freien Turner schafften dafür die Sensation und schossen sich nach einem Sieg gegen Oldenburg in den DFB-Pokal. Über 6.000 Zuschauer waren dabei und das ist schon der Wahnsinn! So viele Zuschauer kommen beim VfL Wolfsburg zum DFB-Pokal, so viele Zuschauer hat gerade Mal mancher Zweitligist! Braunschweig ist eben eine Fußballstadt und das gilt es auch am kommenden Wochenende zu beweisen: Es geht mal wieder zu den Fröschen nach Berlin wo ein Sieg dieses Mal fast schon Pflicht ist. Neun Punkte sind noch zu holen und solange das so ist, ist auch noch alles möglich. Da können sich die Medien auf den Kopf stellen, wir glauben noch dran – ganz im Gegensatz übrigens zu den Jungs in Hamburg und Nürnberg. Und dass das Olympiastadion zur blau-gelben Festung wird, sollte auch jedem klar sein: Wenn wir jetzt nicht über 10.000 Gästefans mitbringen, dann schaffen wir es nie. Nehmt alle mit, die ihr kennt – Karten gibt es noch reichlich, das Stadion ist schließlich recht groß. Blau-gelbe Klassenerhaltsinvasion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*